Regionen

Wählen Sie die Region aus
Barcelona
43
Vororte von Barcelona
6
Costa Brava
81
Costa Maresme
38
Costa Garraf
71
Costa Dorada
41
Costa Blanca
106
Tenerife
1
Barcelona
Ciutat Vella (El Born)
2
Sarria-Sant Gervasi
7
Pedralbes
3
Eixample
14
Gracia
2
Turó Park
2
Diagonal Mar
4
Poblenou
4
Poble Sec
1
Badalona
1
Les Corts
1
El Congres y Els Indians
1
Sant Andreu
1
Alle Angebote
Vororte von Barcelona
Sant Cugat
5
Sant Just Desvern
1
Alle Angebote
Costa Brava
Cadaques
1
Blanes
8
Sant Feliu de Guixols
2
Baix-Emporda
1
S'Agaro
9
Platja d'Aro
37
Girona
7
Lloret de Mar
15
Santa Cristina de Aro
1
Alle Angebote
Costa Maresme
Teia
1
Cabrils
11
Sant Pol de Mar
2
Masnou
1
Mataro
1
Vilassar de Mar
1
San Andres de Llavaneres
12
Pineda de Mar
2
Tiana
3
Alella
4
Alle Angebote
Costa Garraf
Vilanova i la Geltrú
6
Sitges
19
Gava Mar
27
Castelldefels
19
Alle Angebote
Costa Dorada
Calafell
27
Tarragona
12
L'Ametlla de Mar
1
El Perello
1
Alle Angebote
Costa Blanca
Alfaz del Pi
1
Altea
10
Benidorm
3
Benissa
1
Benitatxell
16
Calpe
42
Dénia
1
Finestrat
15
La Nucia
3
Moraira
5
Polop
7
Villajoyosa
1
Torrevieja
1
Alle Angebote
Tenerife
San Eugenio
1
Alle Angebote
Ciutat Vella (El Born)
Sarria-Sant Gervasi
Pedralbes
Eixample

Das Eixample ist das bevölkerungsreichste Viertel Barcelonas, das im 19. Jahrhundert nach dem einzigartigen Plan des Ingenieurs Idelphonse Serd erbaut wurde. Demnach bilden gerade und breite Straßen des Eixamples quadratische Blocks mit abgeschrägten Ecken, was für gute Beleuchtung und Verkehrsfluss sorgt. Im Herzen, zwischen der Altstadt und der "Oberen Zone" gelegen, ist das Gebiet in 2 Teile geteilt - das rechte Eixample und das linke Eixample, von denen jedes seinen eigenen Charakter und seine eigene Besonderheit hat. Hier sind alle wichtigen Denkmäler der Moderne konzentriert - die Sagrada Famiglia, das Haus von Leo Morera, das Haus von Amalieu, das Haus von Batlló, La Pedrera, der Palast der katalanischen Musik, das Krankenhaus von St. Paul und andere. Die beiden Hauptverkehrsadern des Eixample, der Paseo de Gracia und die Rambla de Catalunya, sind Lindenboulevards mit vielen Bars, modischen Hotels und Boutiquen, Galerien und Banken. Die Immobilien in dieser Gegend gelten als die begehrtesten und rentabelsten unter dem Gesichtspunkt der Investitionen, die konstant hohen Preise werden durch den Komfort und das Prestige des Lebens im Herzen der katalanischen Hauptstadt ausgeglichen.

Alle Angebote
Gracia
Turó Park
Diagonal Mar

Diagonal Mar ist der einzige Küstenabschnitt Barcelonas, der für sein Prestige bekannt ist. Hier, nur 10 Minuten mit einer komfortablen Hochgeschwindigkeits-Straßenbahn vom Zentrum entfernt, gelangen Sie in eine Stadt der Zukunft, die sich vom Rest der katalanischen Hauptstadt mit ihren üblichen engen Gassen und modernistischen Häusern deutlich unterscheidet. Dieses vom Meer eroberte Gebiet, das als Erweiterung der Diagonal Business Zone wächst, ist eine Konzentration von Wolkenkratzern, Geschäftszentren, hochmodernen Wohnsiedlungen und Fünf-Sterne-Hotels. Der Mittelpunkt des Gebiets ist der zweitgrößte Park der Stadt, der Diagonal Mar Park, mit einer Sammlung kurioser futuristischer Skulpturen sowie einem angrenzenden gleichnamigen Einkaufszentrum, das 200 Geschäfte der bekanntesten Marken und den Auchan Supermarkt umfasst. Der neue Yachthafen Forum ist nur 15 Gehminuten entfernt und bietet eine beeindruckende Auswahl an Restaurants, Bars und Diskotheken sowie die für ihre Reinheit bekannten Strände von Marbella und Nova Marbella.

Alle Angebote
Poblenou

Poblenou ist das ehemalige Industriegebiet und heute das interessanteste und trendigste Viertel von Barcelona. Mit seiner modernen Geschäftszone @Diagonal, in der alle internationalen Unternehmen und innovativen Start-ups konzentriert sind, ist das Gebiet zu einem modischen Wohnort für junge Berufstätige und kreative Jungunternehmer geworden. Es ist vielleicht die abwechslungsreichste Ecke der katalanischen Hauptstadt, die "Mini-Stadt der Kontraste": futuristische Wolkenkratzer-Viertel mit winzigen Fischerhäusern und verlassenen Fabriken und modische Hotels mit bunten Antiquitätenläden. Zu den Wahrzeichen der Gegend gehören der berühmte Torre Agbar des Architekten Jean Nouvel und die Ramblas del Poblenou, ein Zentrum mit trendigen Restaurants, Bars und Kunstgalerien, die zu den Stränden von Bogatelle und Marbella führen. Im Gegensatz zu anderen Orten in Barcelona wächst Poblenou ständig mit dem Bau von Hotels und Luxuskomplexen, die Preise für Wohnraum steigen hier ständig und stellen eine der rentabelsten Arten von Investitionen dar.

Alle Angebote
Poble Sec
Badalona

Einer der ältesten katalanischen Häfen Badalona ist ein bedeutendes Wirtschaftszentrum, nach der Bevölkerungszahl an dritter Stelle in der Region. Die Stadt verfügt über 5 km schöne Sandstrände und eine gut entwickelte Infrastruktur eines Industriezentrums, das durch S-Bahn- und Straßenbahnlinien perfekt an Barcelona angebunden ist. Badalona wurde einst durch die Römer gegründet und kann auf eine reiche Geschichte zurückblicken, wovon die mittelalterlichen Herrenhäuser, Wandmalereien, Mosaiken und Denkmäler der modernistischen Architektur in seinen Straßen eindeutig zeugen. Die Badalona-Venus, eine Nachbildung eines berühmten Meisterwerks aus Marmor, die im örtlichen Archäologischen Museum aufbewahrt wird, und das gotische Kloster de San Jeronimo de la Murtra, in dem einst Christoph Kolumbus und Mitglieder der königlichen Familie weilten, sind für Pilger von unvergänglichem Interesse. Heute werden Immobilien in Badalona von den praktischen Bewohnern der Hauptstadt, die es vorziehen, in luxuriösen Häusern und Wohnungen zu einem erschwinglichen Preis zu wohnen, nur 15 Minuten vom Zentrum der Hauptstadt entfernt, als Wohnsitz oder Investition gewählt.

Alle Angebote
Les Corts

Les Corts ist ein ruhiges Viertel im Zentrum der oberen Diagonale (´Zona Alta´), das zu den besten Wohnorten in Barcelona gehört. Heute ist es ein Wohngebiet für wohlhabende Menschen, das über einen hochwertigen und modernen Wohnfonds und viele Parks verfügt.

Dank seiner reichen historischen Vergangenheit verfügt Les Corts über viele emblematische Gebäude aus verschiedenen Epochen: den Königspalast, das Pedralbes-Kloster, die Güell-Pavillons, das mythische Stadion des FC Barcelona, verschiedene Botschaften und diplomatische Vertretungen, wichtige Universitäten und hochkarätige Businesszentren und Kliniken usw. Das Prestige der Nachbarschaft wird auch durch die Präsenz zahlreicher erstklassiger Geschäftsbüros und Einkaufszentren (L'Illa Diagonal, Corte Inglés) und der Markengeschäfte rund um die Plaza Francesc Macia bestimmt.

Alle Angebote
El Congres y Els Indians

El Congres y Els Indians wurde nach dem Zusammenschluss der beiden Stadtteile im 20. Jahrhundert geboren. Heutzutage ist es eine dynamische Wohngegend von Barcelona. Der ältere Teil, els Indians, ist berühmt für seine historischen Sehenswürdigkeiten - Paläste im Kolonialstil, modernistische Villen, üppige Gärten. Der zweite Teil, El Congres, der während des Zustroms von Migranten aus dem Süden auftauchte, brachte moderne Infrastruktur in diese Nachbarschaft: breite Alleen, Schulen, Parks.

Diese Gegend bietet alles für ein komfortables Leben: Supermärkte, Hochschulen, Bibliotheken, Fitnessstudios, viele Transportstationen und eine große Auswahl an Wohnungen zu erschwinglichen Preisen. Die Immobilienoptionen dieser Gegend sind eine Präferenz unter den Vertretern der Mittelklasse, die eine günstige Unterkunft in einer modernen Komfortzone suchen.

Alle Angebote
Sant Andreu

Der Stadtteil Sant Andreu befindet sich im Norden von Barcelona. Es war bis 1897 ein eigenständiges Dorf und schloss sich erst in der Zeit der Industrialisierung der katalanischen Hauptstadt an. Das Gebiet ist recht groß und umfasst sieben Wohngebiete. Wenn Sie eine Wohnung kaufen wollen, schauen Sie sich die Stadtteile Sant Andreu und Palomar, La Sagrera, Navas und El Congress an. Dies sind ruhige, sichere Wohngebiete, in denen sich Spanier bevorzugt niederlassen.

Sant Andreu ist durch die U-Bahn, den Bus und die Regionalbahnhöfe in La Sagrera und Sant Andreu Arenal gut an das Zentrum von Barcelona angebunden. Eines der größten Einkaufszentren der Stadt, La Maquinista, befindet sich hier. Architektonisch interessante Wahrzeichen wie die Casa Bloc, ein Denkmal des katalanischen Konstruktivismus.  Es gibt auch eine Reihe von Avantgarde-Kulturzentren in der Gegend, darunter Fabra und Goats, Nahu Bostic und Nahu Ivanov, die alle in ehemaligen Fabriken untergebracht sind. Sie sind der Anziehungspunkt für die fortschrittlichste kreative Elite, Musiker und Künstler der Stadt.

Das Herz des Viertels ist der Stadtteil Sant Andreu & Palomar mit seinen Kirchen und den bunten Einkaufsstraßen und historischen Flachbauten. Der Rest des Viertels besteht aus modernen Wohnblocks. Auf den stillgelegten Industrieflächen entstehen nun schicke neue Wohnungen.

Sant Andreu ist eine der vielversprechenden Gegenden für den Kauf einer Immobilie, wenn Sie ein geräumiges Familienhaus in einem erschlossenen Gebiet zu einem relativ günstigen Preis suchen. Es ist auch eine interessante Option für Investoren aufgrund der zukünftigen Eröffnung des internationalen Hochgeschwindigkeitsbahnhofs Ave im Viertel La Sagrera.

Alle Angebote
Sant Cugat
Sant Just Desvern
Cadaques
Blanes
Sant Feliu de Guixols
Baix-Emporda
S'Agaro
Platja d'Aro

Playa de Aro ist ein niemals ruhender Ferienort an der Costa Brava, 25 km von Girona und 65 km von der französischen Grenze entfernt. In den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts erbaut, wurde die Stadt schnell zur Sommerresidenz der europäischen Aristokratie und später zum Haupteinkaufszentrum der Küste. Im Gegensatz zu anderen Küstenstädten verfügt sie über eine Konzentration von Weltklasse-Boutiquen und die renommiertesten Restaurants und Nachtclubs sowie einen voll ausgestatteten Yachthafen für Yachten bis zu 25 m Länge, der ein gewisses Maß an Öffentlichkeit für Erholung und Immobilienerwerb anzieht. Ein langer Streifen Sandstrand mit kühlem, smaragdgrünem Wasser und abgelegenen Buchten sowie die Pinienwälder, die den Ort umgeben, machen ihn zu einem idealen Ort für einen unvergesslichen Öko-Urlaub und den Erwerb von Luxusimmobilien.

Alle Angebote
Girona
Lloret de Mar

Lloret de Mar ist eine Stadt an der Nordküste Spaniens, einer der meistbesuchten Urlaubsorte an der Costa Brava und berühmt für seine Unterhaltungseinrichtungen und Strände. Die umgebende Natur ist von außerordentlicher Schönheit: Nadelwälder, malerische Felsen, türkisfarbenes Wasser, Sandstrände machen diesen Ort erstaunlich schön, und die Strände der Umgebung wurden mit vier Blauen Flaggen ausgezeichnet.

Alle Angebote
Santa Cristina de Aro

Santa Cristina Aro ist ein ruhiges Bergstädtchen im Süden des Gebiets Bash Emporda, 30 km von Girona entfernt. Bereits in der vorromanischen Zeit als Zentrum des Weinanbaus und der Traubenzucht bekannt. Während des touristischen Booms des letzten Jahrhunderts wurde der Ort zu einem Mekka europäischer Aristokraten, die hier ihre luxuriöse Sommerresidenzen bauten. In der Stadt gibt es wenige Hotels, dafür aber angesehene Golfclubs und Luxusrestaurants, sowie fast unberührte Buchten mit smaragdgrünem Wasser, das Liebhaber einer entspannten ökologische Erholung anzieht. Es dauert nur ein paar Minuten, um zu den Sandstränden von San Felio, sowie zum belebten Playa de Aro, dem wichtigsten Einkaufszentrum an der Küste zu gelangen. Dank der Grenznähe besuchen Einheimische häufig das Nachbarland Frankreich - für die Verkostung lokaler Weine, sowie einen Besuch des Museums moderner Kunst oder prächtiger Weinberge.

Alle Angebote
Cabrils
Sant Pol de Mar

Sant Pol de Mar ist ein bezaubernder Küstenort im Zentrum der Costa Maresme, berühmt für seine mit der Blauen Flagge ausgezeichneten Strände, Erdbeerplantagen und eine ausgezeichnete Gastronomie. Es beherbergt die berühmte Internationale Schule für Tourismus, die viele berühmte Köche und Konditoren hervorgebracht hat, sowie das legendäre Restaurant Carmen Ruscaleda, Besitzerin der weltweit größten Sammlung von Michelin-Sternen. Das ehemalige Fischerdorf, das von der katalanischen Bourgeoisie in einen Elite-Ferienort verwandelt wurde, bewahrt noch immer sein Erbe an exquisiten modernistischen Villen und Anwesen. Dank seiner ausgezeichneten Verkehrsanbindung an Barcelona und andere Städte, auch per Zug entlang des Meeres, ist Sant Pol längst zu einem beliebten Ziel der Einwohner der Hauptstadt geworden. Außerdem zieht die Stadt mit der notwendigen Infrastruktur diejenigen an, die es vorziehen, die Ruhe des ständigen Lebens in der Provinz zu genießen und in Barcelona zu arbeiten.

Alle Angebote
Masnou
Mataro
Vilassar de Mar
San Andres de Llavaneres
Pineda de Mar
Alella

Versteckt vor dem Bergwind ist das kleine Städtchen Alella das Herz der Weinbauregion, die eine eigene DO hat und für ihre leichten Weißweine weltberühmt ist. Im Altstadtbereich sind noch die Reste alter Kirchen und Herrenhäuser erhalten; die neueren Stadtteile sind dicht mit luxuriösen Villen von Barcelonern bebaut, die auf der Suche nach Ruhe und frischer Luft dauerhaft dorthin gezogen sind. Neben den Weinbergen beherbergen die umliegenden Hügel üppige Erdbeer- und Blumenplantagen, das Markenzeichen der Gegend, so dass der Duft von Nelken, Rosen und Hopfen die charakteristische katalanische Meer- und die Pinienbäumeluft ergänzt. Die Stadt ist klein, verfügt aber über alle lebensnotwendige Infrastruktur - es gibt Schulen, Geschäfte, Banken, Restaurants, eine Reihe von großen Industriebetrieben. Es gibt einen Strandabschnitt mit landschaftlich reizvollen Stränden und der Bahnhof von Masnou ist nur 3 km entfernt und bietet leichten Zugang zu Barcelona und den restlichen Badeorten der Maresme.

Alle Angebote
Vilanova i la Geltrú
Sitges
Gava Mar

Gava Mar ist einer der beschaulichsten Vororte Barcelonas, an der Costa del Garraf gelegen, mit einer guten Infrastruktur und einer ausgezeichneten Verkehrsanbindung an Barcelona (25 km) und den internationalen Flughafen El Prat (6 km). Charakteristisch für die Stadt sind die ganzjährig milden klimatischen Bedingungen, die saubere Luft sowie die herrlichen Sandstrände mit einem sich sehr schnell erwärmenden Meer. Immobilien in Gava Mar sind sehr gefragt, es gibt Villen der reichsten und berühmtesten Personen Spaniens, darunter Stars aus Politik, Sport und Kunst, die das ganze Jahr über komfortable Bedingungen für die Erholung suchen, abseits des touristischen Booms von Barcelona, aber in unmittelbarer Nähe aller Annehmlichkeiten der Metropole.

Alle Angebote
Castelldefels

Mit ihrem milden Klima, den sauberen Stränden, der Infrastruktur und dem größten Sporthafen Spaniens gilt Castelldefels seit langem als einer der prestigeträchtigsten Vororte Barcelonas. Die Menschen kommen das ganze Jahr über hierher, um in ihren Villen zu wohnen und die Energie des Meeres aufzutanken -die Stars" aus Sport, Kunst und Wirtschaft, sowie Mitglieder des Königshauses, die das ganze Jahr über komfortable Bedingungen für ihre Erholung suchen, weit weg vom touristischen Boom Barcelonas, aber in unmittelbarer Nähe aller Annehmlichkeiten. Die Stadt rühmt sich auch einer Rekordzahl von angesehenen internationalen Bildungseinrichtungen, Elite-Sportschulen und renommierten Fischrestaurants. Es überrascht nicht, dass die Immobilien in Castelldefels nicht zu den preiswertesten gehören. Der internationale Flughafen ist in 10 Minuten und das Stadtzentrum von Barcelona in etwa 25 Minuten zu erreichen.

Alle Angebote
Calafell
Tarragona
L'Ametlla de Mar

Das schöne Fischerdorf von L'Ametlla de Mar liegt 55 km von Tarragona entfernt und ist einer der ruhigsten Orte an der Costa Dorada. Es gibt kein hektisches Nachtleben hier, aber viele Sandstrände. Es ist die zweitgrößte Stadt der Region, gemessen an der Anzahl der blauen Flaggen. Der Ort bietet eine ruhige und magisch-romantische Atmosphäre. Weiße Häuser in Blumen, enge Gassen und eine große Anzahl von Booten - dies ist die typische Stadtlandschaft von "La Cala", wie die Einheimischen dieesen Ort nennen.

Auf dem farbenfrohen Hafenmarkt der Stadt können Sie frisch gefangenen Roten Thun, Muscheln und andere Meeresfrüchte kaufen oder in einer der örtlichen Tavernen probieren. Aus der reichen historischen Vergangenheit erbte die Stadt zahlreiche Denkmäler, darunter die Festung Sant Jordi oder die Überreste einer Römerstraße.

L'Ametlla ist eine komfortable und ruhige Stadt zum Leben. Sie verfügt über eine ausgebaute Infrastruktur: Geschäfte, Schulen, Apotheken, Banken, Fitnessstudios, Kliniken ... L´Amettla ist der ideale Ort für diejenigen, die Privatsphäre und Ruhe in der Nähe der Hauptstadt von Tarragona und der Flughafen (Reus oder Barcelona) suchen.

Alle Angebote
El Perello

El Perellio ist ein altes Städtchen an der Costa Dorada, 30 km von Tortosa entfernt, im Herzen des einzigartigen Naturparks Delta del Ebro. Die Gegend ist für ihre
hervorragenden Umweltbedingungen bekannt und die Einheimischen haben sich seit langem auf den Anbau von Mandeln, Oliven, die Produktion von Wein und Honig spezialisiert - die Stadt wurde sogar als "Honighauptstadt" Kataloniens bezeichnet. Von den Römern gegründet, hat es sich im Laufe der Zeit zu einem beliebten Urlaubsort entwickelt, der mit seinen bunten Kopfsteinpflasterstraßen, einer Konzentration der
saubersten Strände der Küste mit azurblauem Wasser und einem kleinen, aber gut ausgestatteten Yachthafen Tausende von Touristen anlockt.

Aber nicht nur Touristen fühlen sich hier wohl, der Ort hat alles, was für einen ganzjährigen Aufenthalt der ganzen Familie notwendig ist, darunter Schulen, medizinische Zentren, Supermärkte, Apotheken usw. Der berühmte Vergnügungspark "Port Aventura" ist nur eine Stunde entfernt, die Provinzhauptstadt von Tarragona oder der internationale Flughafen Reus sind in 40 Minuten zu erreichen, wohingegen Barcelona in eineinhalb bis zwei Stunden erreicht werden kann.

Alle Angebote
Alfaz del Pi
Altea

Altea ist ein kleiner Ferienort 10 km nördlich von Benidorm, auf einem Hügel über dem Meer gelegen, in dessen Herzen sich die Kirche der Seligen Jungfrau Maria mit einer blauen Kuppel befindet, eines der Symbole der Costa Blanca. Der zentrale Platz bietet einen wunderbaren Blick auf das Meer und die Sierra Bernia-Bergkette. Die Altstadt (Casco Antiguo), die von der Kirche zum Meer hinabsteigt, besteht aus einem Labyrinth von engen, alten Gassen, die Altea seinen besonderen Charme und seinen Bohémestil verleihen.

Die Küstenlinie von Altea erstreckt sich über 6 km, wo Kieselstrände und Felsenklippen sich abwechseln. Der Ort selbst verfügt über den Strand Playa de la Roda am Fuße der Altstadt, Playa de Cap Blanch im Süden, der später in den Stadtstrand von Albir übergeht, und im nördlichen Teil der Bucht von Altea befindet sich Playa de Cap Negret, der mit einer kleinen Bucht aus schwarzem Stein namens Cala del Soio endet, sowie ein weiterer beliebter Ferienstrand Playa La Olla, der gegenüber der gleichnamigen Insel zu finden ist.

Alle Angebote
Benidorm

Benidorm liegt im Nordwesten der Provinz Alicante in comarca Marina Baja und ist von Bergen in Form von Hufeisen umgeben. Der westliche Teil der Stadt wird von den Bergen der Sierra Cortina und im Osten von der Sierra Helada begrenzt.

Es ist das größte Touristenzentrum an der Costa Blanca und eine der besten Urlaubsstädte nicht nur in Spanien, sondern auch in Europa. Es profitiert von einer Vielzahl von Urlaubsangeboten, wunderbaren Sandstränden, sauberen Küstengewässern und natürlich von einem herrlich samtigen Klima.

Benidorm verblüfft mit einer Fülle an Vergnügungsparks aller Art. Terra Mitica, was soviel bedeutet wie "Land der Mythen", wo Sie zu den alten Zivilisationen des Mittelmeerraums gelangen, Terra Natura - ein natürlicher Safaripark, ein Gebiet von 32 Hektar, in dem Sie mehr als 1500 Tiere verschiedener Arten sehen können.  Agua Natura - ein Park mit Meerestieren und Wasserattraktionen.  Mundomar - ein Park von Meerestieren und exotischen Vögeln. Wasserpark - Aqualandia, die größte Wasserspaßwelt Europas.

Alle Angebote
Benissa
Benitatxell
Dénia

Denia ist die Hauptstadt der Region Marina Alta. Ihre Weltoffenheit und Modernität spiegelt sich in allen Aspekten der Dienstleistungen wider. Zwanzig Kilometer Küstenlinie bieten eine große Auswahl an Kieselstränden, darunter Al Norte, Les Marines, Les Bovetes, Les Deveses und Almadrava. Im südlichen Teil wird der Strand von Lea Rotes von den kleinen Lagunen verzaubert, die durch Felsen voneinander getrennt sind und insgesamt eine einzigartige Landschaft bilden.

Das historische Symbol der Stadt ist die alte Burg, in der heute ein archäologisches Museum untergebracht ist. Der Gouverneurspalast und der TORRE DEL MIG, die im 12. Jahrhundert erbaut wurden, gehören ebenfalls zu den Baudenkmälern.

Das Symbol von Denia ist der Berg Sierra del Montgo, der sich an der Grenze zu Javea befindet und zum Naturschutzgebiet erklärt wurde.  Wenn Sie den Gipfel des Berges erreichen, können Sie an einem klaren Tag von hier aus die 70 km entfernte Insel Ibiza sehen.

Alle Angebote
Finestrat

Finestrat ist eine kleine Stadt in der Provinz Alicante, die in der Comarca Marina Baixa liegt und an Benidorm und Villajoyosa grenzt.

Das Stadtzentrum ist etwa 8 km von der Küste entfernt, aber die Gemeinde besitzt einen 267 m langen Küstenstreifen in der malerischen Bucht von La cala de Finestrat.

Diese einzigartige Bucht und der Berg Puig Campana, der sich aus dem Nordwesten erhebt, erlauben es, Finestrat mit zwei Worten zu charakterisieren - Meer und Berge. Umgeben von Zitrus- und Mandelplantagen kann diese Stadt eine ideale Residenz für Liebhaber der Stille sein, kombiniert mit einer gut ausgebauten Infrastruktur.

Die Stadt entwickelt und baut aktiv moderne Wohnkomplexe mit Luxusvillen, Stadthäusern und Wohnungen. Auf seinem Territorium befindet sich das größte kommerzielle Zentrum in der Comarca mit solchen Geschäften wie Carrefour, Decatlon, Leroy Merlin und andere.

Alle Angebote
La Nucia
Moraira
Polop

Polop ist eine Stadt im Nordwesten der Provinz Alicante, in der Comarca Marina Baixa, etwa 10 km von der Küste und der Grenze zu Altea und La Nucía entfernt.

Ein ruhiges, gemütliches Städtchen, umgeben von Bergketten mit faszinierenden Landschaften, lockt mit seiner Abgeschiedenheit und atemberaubenden Luft, in der sich die Düfte von Kiefern, Bergkräutern und blühenden Bäumen vermischen. Das moderne Polop hat seine Atmosphäre einer traditionellen mediterranen Stadt bewahrt. Enge, gewundene, von Pflastersteinen gesäumte Straßen führen auf den Hügel, wo sich die Ruinen einer Burg mit den Resten der Festungsmauer und ein alter Friedhof befinden.

Unweit der Festung aus dem 12. Jahrhundert befindet sich die Höhle von El Cid, dem Nationalhelden Spaniens. Der Legende nach benutzte er diese Höhle während der Belagerung der Festung durch die Mauren. Im Zentrum der Stadt befindet sich ein Wasserbrunnen - eine Quelle mit 221 Strahlen, die von der Antike bis Anfang des 20. Jahrhunderts die gesamte Küste mit Trinkwasser versorgte.

Alle Angebote
Villajoyosa

Villajoyosa ist eine Küstenstadt in Alicante, die umrahmt von Bergen ist, welche eine einzigartige Umgebung erzeugen. 

Dis Stadt hat ein warmes Klima das ganze Jahr über, mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 20⁰C. 

Aufgrund der strategischen Lage von Villajoyosa am Mittelmeer, war dies immer eine wichtige Stadt der Marina Baja und der Provinz Alicante. Nach und nach wurde in Villajoyosa die Stadt Allon entdeckt und es wurden römische Reste gefunden: der Torre de San Josep, die Termas Públicas Imperiales von Allon.

Villajoyosa hat mehr als 3 Kilometer Strände. Vor allem müssen wir La Playa del Centro, den schönen Sandstrand El Paradis, La Playa de Xarco, wo sich der alte Wachturm befindet, und La Playa del Torres mit dem römischen Grabturm hervorheben. Ebenfalls einen Besuch wert sind die beiden Buchten mit kristallklarem Wasser - Bol Nou und La Caleta.

An der Promenade und am Hafen finden Sie die berühmtesten Restaurants der Stadt, in denen Sie immer köstliche mediterrane Küche und frischen Fisch aus der Bucht genießen können.

Alle Angebote
Torrevieja

Torrevieja im Süden der Provinz, zwischen Orihuela und Guardamar, 48 km von Alicante entfernt. Salz und das Meer - das ist zwei wichtigsten Elemente, die die Entwicklung der Stadt zu liegen. Bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts hatte die Stadt nur bewachen den alten Turm und ein paar Häuser. Die rasante Entwicklung begann mit der Produktion von Salz und Nutzung des Hafens für den Verkauf von landwirtschaftlichen Erzeugnissen auf der Vega Baja im 19. Jahrhundert angebaut. Heute in Torrevieja den größten Salzproduktion in Europa. Saline Lagunen und Seen erklärte Naturpark und ist eine der Haltestellen für Zugvögel, darunter Flamingos.

Die Strände von Torrevieja ist ca. 20 km, die längste 2,5 km Playa La Mata, sandig, Breite von 40 Metern wird durch eine breite Promenade, die voll von Restaurants und eine Vielzahl von Cafés ist umrahmt. Der Strand hat eine gute Service-Struktur mit den Service-Retter, Liegen und Sonnenschirme mieten. Strand Playa de los Locos liegt im nördlichen Teil der Stadt gelegen und verfügt über 700 Meter in der Länge, ist es eine typische Stadt am Strand mit allem Service. An der Küste ist eine große Auswahl an Cafés und Restaurants. Die meisten kosmopoliitichny Strand - Playa dell Cura befindet sich im Stadtzentrum.

Für Outdoor-Fans bietet seine Dienstleistungen Wasserpark mit Wasserrutschen. Am Abend können Sie zu Fuß die Straße Avenida de las Habaneras, wo viele Bars und Diskotheken, und besuchen Sie die berühmtesten Diskothek Pacha Torrevieja. Shoppers wird seine Türen zu den Mall Habaneras zu öffnen.

Für Sportfans Torrevieja bietet moderne Sporteinrichtungen auf europäischer Ebene. Stadion mit einem Standard-Laufband, 50-Meter-Innenpool, einen Basketballplatz laden Fans eines gesunden Lebensstils.

Alle Angebote
San Eugenio